Rennbericht September – Oktober

Vor und nach der Clubmeisterschaft fanden noch einige Rennen mit RC Altenmarkt Beteiligung statt. Dort waren unsere Mädels und Burschen wieder super dabei, daher gibt’s eine weitere Erfolgsmeldung in unserem Blog.

Worldgames of Mountainbiking – Saalbach

Anfang September standen in Saalbach die Worldgames am Programm. Mit dabei waren Simon Hasenauer, Markus Rehrl und Adi Stonig. Alle drei zeigten sensationelle Leistungen und schrammten jeweils nur knapp am Podest vorbei.

Marathon 31

7. Simon Hasenauer (5. Men Expert)

Marathon 42

6. Markus Rehrl (5. Men Expert)

Marathon 80

9. Adi Stonig (4. Men Master)

Hier geht’s zu weiteren Ergebnissen:

http://www.pflanzl.info/20150912saalbach_ma.html


Gaisbergrennen Salzburg

Am gleichen Wochenende ging das legendäre Gaisbergrennen am Salzburger Hausberg über die Bühne. Hier waren wir durch Christoph Seebacher vertreten. Er konnte in der Sport Klasse ohne Lizenz den 6. Platz herausfahren.

Hier der Link zum Ergebnis:

http://www.computerauswertung.at/veranstaltungen/2015/150913/20150912_Gaisberg.pdf


15. Hundstoa Biag Di 

Ende September stand noch der 15. Hundstoa Biag Di am Programm. Hier waren wieder unsere MTBer am Zug und haben uns stark vertreten.

AK 2 Herren

4. Adi Stonig 1:03:11,2
13. Roland Winter 1:14:41,6

AK Herren

6. Simon Hasenauer 1:09:40,4

Hier findet ihr weitere Ergebnisse:

http://www.pinzgau-trophy.at/wp-content/uploads/hundstoa15_ergebnisliste.pdf

 

Stadt’l Alm Lauf

Zum ersten Mal wurde in Radstadt der SAL – Stadt’l Alm Lauf vom Verein TriAlpin veranstaltet. Zahlreiche Teilnehmer stellten sich der Herausforderung: 7,5 km 550 Höhenmeter. Darunter mischten sich auch 8 RC Altenmarkt Mitglieder.

Damen:

1. Anna Seebacher 00:44:31

Herren:

4. Matthias Mayr 00:40:44
6. Thomas Stranger 00:41:46
14. Robert Sieberer 00:45:09
15. Christoph Seebacher 00:45:12
23. Arnold Völkl 00:47:39
25. Thomas Pichler 00:47:55
28. Arno Winter 00:48:46

(c) SAL: Lorenz Masser
(c) SAL: Lorenz Masser – Arnold Völkl im steilen Anstieg auf die Bürgerbergalm